Pflichtenheft Dokumentation Ressourcen

Transformationen

Das Programm soll folgende, hier beispielhaft vorgenommene Transformation durchführen. In der Linkbank werden jene Ressourcen geöffnet, die in Ressourcen angegeben sind. Dort werden lokale Ressourcen angelegt und jene Kanten hinzugefügt, die entweder AUF diese verweisen oder VON dieser woandershin verweisen. Diese entfernten Ressourcen müssen ebenfalls eingefügt werden, um einen vollständigen (extended) XLink zu haben.

Quelldokument (irgendeine Linkbank):
		    <link xlink:type="extended">
		        <locator xlink:type="locator"
		                    xlink:href="somedoc.xml#a"
		                    xlink:label="one"/>
	                <locator xlink:type="locator"
		                    xlink:href="anotherdoc.xml#b"
		                    xlink:label="two"/>
	                <arc     xlink:type="arc"
		                    xlink:from="one"
		                    xlink:to="two"/>
	             </link>
		  
In Dokument somedoc.xml beispielsweise
		    <h1 id="a" xlink:type="extended">
		        <span    xlink:type="resource"
		                    xlink:label="one"/>
	                <span    xlink:type="locator"
		                    xlink:href="anotherdoc.xml#b"
		                    xlink:label="two"/>
	                <span    xlink:type="arc"
		                    xlink:from="one"
		                    xlink:to="two"/>
	             </h1>
		  
platzhalter platzhalter platzhalter platzhalter platzhalter